Shrikant Bettina In Koelneinladung
Unsere Gastkünstler in Kooperation mit ON im Juni 2015

SPACED OUT
SCREENING / KONZERT

Montag, 29.06.2015, 20.00 Uhr

ON – Neue Musik Köln (Büro), Melchiorstr. 3, Köln

Shrikant Agawane (Mumbai, Indien) – Video
Bettina Wenzel (Köln) – Stimme // field-recordings

Ein (Stadt)Raum kann nur dann emotional erobert werden, wenn der Betrachter akzeptiert, dass die Wahrnehmung eben dieses Raumes allenfalls fragmentarisch sein kann.

Shrikant Agawane aus Indien bewegt sich einen Monat lang als Gastkünstler durch Köln, filmt den (Stadt)Raum mit der Haltung eines visuellen Eroberers. Die Auswahl der Videofragmente folgt vorwiegend emotional-ästhetischen Beweggründen, deren inhaltliche Hinterfragung zunächst sekundär bleibt und erst im Resultat analysiert wird. Bettina Wenzel arbeitet mit der Überlagerung von field-recordings, die sie während des gleichen Monats in Köln erstellt und deren Auswahl auf den gleichen Beweggründen beruht. Es geht ihr darum, einen an Indien erinnernden, d. h. einen von multiplen Sounds genährten vibrierenden (Stadt)Raum zu schaffen, nach dem sie sich in Köln sehnt und den sie nun virtuell erstellt.

Eine Veranstaltung von ON – Neue Musik Köln, gefördert durch die Stadt Köln. In Kooperation mit Opekta Ateliers.