skip to Main Content
PERFORMANCE: Judith Röder, Akiko Ahrendt

Dienstag, 29.10.2019
19.30 – 21.00 Uhr

www.sabineakiko.net
www.judithroeder.de

In Form und Ästhetik wird sich die Musikerin Akiko Ahrendt auf den Experimentalfilm „Vulkaneifel“ von Judith Röder beziehen, der an dem Abend gezeigt wird. Die Tradition der klassischen Stummfilmvertonung weiter denkend, wird die Musik weniger eine reine Untermalung oder akustische Illustration des Filmes sein, als vielmehr eine eigenständige Interpretation von Atmosphäre, Bildkomposition und Schnitt des Filmmaterials.
Die Musikerin wird analog auf ihrer Geige spielen, teilweise präpariert mit Naturmaterialien aus der Eifel, der beide Künstlerinnen geographisch jeweils verbunden sind.

Keine Anmeldung erforderlich.
Für Speisen und Getränke wird gesorgt.

Back To Top